Stellenangebot wissenschaftliche Mitarbeiter/in

Willkommen bei der k.o.s!

Sind Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Stelle in einem interdisziplinären Team mit flexibler Arbeitszeitgestaltung? Ab sofort suchen wir Verstärkung für unseren Bereich Ausbildung und Berufsbildung.

Die k.o.s GmbH unterstützt und begleitet die Organisations- und Personalentwicklung in Unternehmen und in Einrichtungen der beruflichen und betrieblichen Ausbildung, der Weiterbildung und Erwachsenenbildung sowie der Bildungsberatung. Für öffentliche und private Auftraggeber entwickeln und realisieren wir Projekte und Produkte.

Wir entwickeln innovative Projekte, lernförderliche Qualifizierungen, Qualifizierungsberatung, Weiterbildungen, bedarfsgerechte Qualitätsmodelle und -konzepte und begleiten deren optimale Umsetzung und Anwendung.

Um sich ein Bild von der Arbeit der k.o.s zu machen schauen Sie auch gerne auf unsere verschiedenen Projekt-Webseiten, z.B. zu den Themen: Unterstützung für die betriebliche Ausbildung oder Digitalisierung in der Weiterbildung.

Hier die ausführliche Stellenausschreibung:

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Berufsbildung, Ausbildung und betriebliches Kompetenzmanagement

Wir suchen

ab sofort eine/n wissenschaftliche Mitarbeiter/in in der Koordination, Beratung und Begleitung von (ausbildenden) Unternehmen.
Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Organisationsentwicklungs- oder Qualifizierungsprozessen in den Themenfeldern betriebliche Ausbildung und Ausbildungsqualität, berufliche Weiterbildung, Unternehmenskultur und Digitalisierung.
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Trainings (Seminare) für und mit Ausbilder/innen, Ausbildungsabteilungen und mit Personaler/innen.
  • Planung und Durchführung von Bildungsprojekten, inklusive Projektmanagement und Dokumentation von Ergebnissen.
  • Beratung und Begleitung von Unternehmen zum betrieblichen Kompetenzmanagement und Qualitätsentwicklung, im Besonderen der Ausbildungsplanung und -durchführung. Aufbau und Förderung der Netzwerkarbeit.
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Fachveranstaltungen oder Netzwerktreffen sowie Übernahme der Moderation und Präsentation.
  • Aufarbeiten von Fachthemen für die praktische Handhabung (Arbeitshilfen, Protokolle, Tagungen) und Erarbeitung von Fachbeiträgen. Teilnahme an Veranstaltungen und aktive Mitarbeit im internen Qualitätsmanagement.

Wir erwarten

Sie haben ein abgeschlossene Studium der Bildungs-, Sozial- oder Erziehungswissenschaften, Wirtschaftspädagogik oder vergleichbare Qualifikation (gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen). Darüber hinaus sollten Sie mitbringen:

  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einem der Bereiche: Berufsbildung, betriebliche Ausbildung, Qualifizierungsberatung, Trainings, Personal- und/oder Organisationsentwicklung.
  • Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Workshops und Trainings und in der Organisationsberatung.
  • Sehr gute Kenntnisse des deutschen Berufsbildungs- bzw. Bildungssystems (u.a. BBiG) sowie aktueller berufsbildungspolitischer Fragestellungen. Gute Kenntnisse des Systems der beruflichen Weiterbildung sowie der Arbeitsmarktförderung (u.a. SGB III).
  • Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens u.a. in Form des Aufarbeitens von Theorie in Praxis und von Sachverhalten (in Wort und Schrift), schriftliches Ausdrucksvermögen für Dokumentationen, redaktionelle Beiträge und die Erstellung von Arbeitshilfen etc.).
  • Kenntnisse im Projektmanagement (persönliches Zeitmanagement, Prioritäten setzen, Aufgaben auf- und miteinander abstimmen). Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten (Ergebnisse adressatengerecht aufbereiten und präsentieren sowie moderieren von Diskussionen).
  • Sehr gute Kenntnisse in gängigen Informations- und Kommunikationstechnologien; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Teamorientiertes, vernetztes Arbeiten und Lernen. Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns und zu konstruktiver Kritik und zu Feedback.
  • Hohe Verbindlichkeit und sicheres Auftreten; Selbstständige ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise. Neugierige Haltung sowie Interesse und Motivation für innovatives und kreatives Arbeiten.

Wir bieten

... einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem interdisziplinären Team und vernetzten Arbeitsweise.
Wir pflegen einen wertschätzenden und konstruktiven Umgang miteinander in einer flachen Hierachie. Wir bieten die Möglichkeit, Beruf und Privatleben gut zu vereinbaren, indem wir z. B. flexible Arbeitszeitgestaltung bieten.

Die Vollzeitstelle ist zunächst befristet, mit der Option auf eine unbefristete Anstellung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gern per E-Mail an:

k.o.s GmbH
Am Sudhaus 2
12053 Berlin

info@kos-qualitaet.de

Mit ihrer Bewerbung bei der k.o.s GmbH willigen Sie in die Verarbeitung ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ein.

Die Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.


Diese Stellenausschreibung als PDF finden Sie hier.



Ansprechpartner/in
k.o.s GmbH
info@kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 288 7565 10