Referenzen

Organisations- und Kompetenzentwicklung in der Erwachsenen- und Weiterbildung

k.o.s engagiert sich in diversen Projekten und Aufträgen - regional und überregional - für die Förderung der Qualitäts- und Kompetenzentwicklung in der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht an durchgeführten Projekte und Aufträgen der k.o.s:

  • Mit dem Berliner Projekt Koordinierungsstelle Qualität engagieren wir uns seit vielen Jahren mit Fachtagungen, Workshops und Fachgesprächen für einen Austausch zwischen Praktiker/innen und Expert/innen im Bereich der Weiterbildung.
    Nähere Informationen: weiter gelernt - Koordinierungsstelle Qualität
  • Im Zeitraum 2018-2020 hat die k.o.s für die 12 Berliner VHS Volkshochschulen ein Strategiepapier "Erweiterte Lernwelten der Berliner Volkshochschulen" ausgearbeitet. Als zentrale Handlungsfelder wurden bestimmt: Anforderungen an die IT-Infrastruktur und Ausstattung, an das Personal und an Lehrende, an die Entwicklung und Umsetzung digitale Bildungsangebote inkl. Marketing sowie an die Organisationsentwicklung und das Qualitätsmanagement. Das Strategiepapier wurde Ende 2018 veröffentlicht.
  • Im Verbundprojekt Quali4Pro (2015-2018), gefördert vom BMBF, hat sich die k.o.s beteiligt an der Entwicklung eines Programms zur Professionalisierung und Qualifizierung von Weiterbildnerinnen und Weiterbildnern. Das Qualifizierungsprogramm Weiterbildungspersonal wurde modular konzipiert und erprobt. Pilot- und Praxisfeld war das "Weiterbildungssystem Energietechnik" im Wirtschafts-Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg. Für die Bildungs- und Unternehmenspraxis wurden Qualifizierungsangebote für das Weiterbildungspersonal entwickelt und bereitgestellt.
  • k.o.s hat sich im Zeitraum 2016 -2017 an dem Modellprojekt vhs goes green Entwicklung eines nachhaltigen Organisationsprozesses zur Senkung der Treibhausgasemissionen an Volkshochschulen beteiligt.
    In Form eines von k.o.s konzipierten Qualitätsmoduls zur Nachhaltigkeit können Bildungseinrichtungen die spezifischen Anforderungen an eine nachhaltige und klimaschonende Umweltpraxis erfüllen und diese im Rahmen ihres bestehenden Qualitätsmanagements umsetzen oder aber diese separat als QM-Modul einführen.
    Präsentation des Qualitätsmoduls auf der Klimatagung Mai 2019 des LVHS Bayern in München.
  • Im Zeitraum 2014-2015 haben wir gemeinsam mit der IG Metall ein Weiterbildungsmanagement durch Betriebsräte im Rahmen der "Fachkräfteinitiative Luft- und Raumfahrtindustrie - Rahmenbedingungen für Personalentwicklung und Weiterbildung betriebsratseitig stärken" entwickelt und erprobt.
    Ziel war die fachliche Unterstützung und Begleitung von Betriebsräten mit dem Fokus auf die Weiterbildungsberatung und Evaluation von betrieblichen Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.
    Projektbeschreibung
  • Mit dem Qualitätssiegel für Bildungsdienstleistungen QVET haben wir 2011 ein Qualitätskonzept veröffentlicht, dass die Qualität des Lehr-Lern-Prozesses, die Lernergebisorientierung, die Qualifizierung des Lehrpersonals und die Evaluation des Lernergebnisses zum Thema von Qualitätssicherung und -entwicklung macht. Der Qvet Leitfaden beschreibt und erläutert den Qualitätsansatz und die Anforderungen an Bildungsangebote und -leistungen von Bildungsanbietern sowie ein externes Anerkennungsverfahren zu dessen externen Qualitätsprüfung.


Ansprechpartner/in
k.o.s GmbH
info[at]kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 288 7565 10