Weiterbildungsmanagement und Lernprozessgestaltung

Organisationsmanagement und Kompetenzentwicklung in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Die Organisationsentwicklung in Einrichtungen der Erwachsenen- und Weiterbildung ist geprägt durch gesetzliche und normative oder förderrechtliche Vorgaben und Nachweise. Einen hohen Stellenwert nehmen hier die Forderungen nach einem Qualitätsmanagement bzw. Erwartungen an eine praktizierte Qualitätssicherung ein.
Im Bereich der geförderten Fort- und Weiterbildung gelten zudem Anforderungen nach dem Arbeitsförderungsrecht. Zusätzlich gibt es Verpflichtungen hinsichtlich der Qualifizierung (und Zertifizierung) von Fachpersonal in Funktionsstellen oder als Beauftragte. Im Feld der Erwachsenen- und Weiterbildung gibt es insgesamt eine Bandbreite an Qualitätsmanagementsystemen und -verfahren die spezifisch für diesen Bereich entwickelt oder übersetzt wurden.

Wir beraten und begleiten Bildungseinrichtungen bei der Verbesserung der organisatorischen wie auch der pädagogischen Qualität. Dazu verfügen wir über eigene Qualitätskonzepte in der Erwachsenen- und Weiterbildung.

Ausgangspunkt unserer Organisationsberatung ist die Organisation mit ihren Beschäftigten. Der Beratungsprozess umfasst eine eigene Qualitätsbestimmung und -verortung, eine Systematisierung von Prozessen und Strukturen sowie eine Bewertung und Reflexion von bisherigen Praktiken, Ergebnissen und Zielen. Wir orientieren dabei auf eine für die Organisation passende, eigene und wirksame Anwendung und eine beteiligungsoffene Organistionskultur.

Handlungsleitend in unserer Arbeit ist es, die Qualitätsarbeit auf die kontinuierliche Verbesserung der Gestaltung von Lehr-/Lernbedingungen und für die Mitarbeitenden zu orientieren. Interessierte Bildungseinrichtungen können unsere Beratungsangebote sowie unsere Fortbildungen und Workshops nutzen.

Wir engagieren uns mit Projekten zur Förderung der Qualitäts- und Kompetenzentwicklung in der Erwachsenen- und Weiterbildung. Wir reagieren dabei auf aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und im Bereich Bildung, Beruf und Fachkräfteentwicklung, um diese gemeinsam mit den Bildungspraktikerinnen und -praktikern zu diskutieren und notwendige Entwicklungsschritte abzuleiten.

Sie finden uns mit Angeboten zur Fortbildung für das Bildungspersonal und des Lernens in Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen auch unter weitergelernt.de




Ansprechpartner/in
Sophie Keindorf
s.keindorf[at]kos-qualitaet.de
Telefon: 030/ 2887 565 22