Ausbildung

Qualität der beruflichen Ausbildungsprozesse sichern und gestalten.

k.o.s unterstützt mit unterschiedlichen Angeboten Unternehmen und Organisationen darin, die betriebliche und berufliche Ausbildung optimal zu gestalten. Ein zentrales Instrument hierfür ist das "Qualitätskonzept für die betriebliche Ausbildung", ergänzt um ein breitgefächertes Angebot der Begleitung und Beratung zur Anwendung.
Das Qualitätskonzept stellt die Gestaltung des Arbeitens und Lernens der Auszubildenden in den Mittelpunkt und zielt darauf ab, die Perspektiven aller Ausbildungsbeteiligten in die Qualitätsentwicklung einzubeziehen.
In diesem Rahmen bieten wir eine Reihe von Instrumenten und Materialien an, die von interessierten Unternehmen zur Sicherung der Qualität der betrieblichen Ausbildung genutzt werden können, die aber auch für Berufsschulen und weitere Ausbildungsinstitutionen geeignet sind.

Wir beraten und begleiten Unternehmen und Organisationen, eine eigene Ausbildungsqualität zu bestimmen und systematisch zu realisieren. Ausbildende Unternehmen oder Einrichtungen definieren anhand von ausgewählten Qualitätsanforderungen, was nach ihrem Verständnis Mindeststandards guter Ausbildung sind und wie sie diese umsetzen. Ergebnis dieser Auseinandersetzung sind Qualitätsmaßnahmen und Verfahren, durch die das Unternehmen eine gute Ausbildungsqualität sichert.

Das Qualitätskonzept sowie die Unterstützung in Form von Beratung, Instrumenten und Arbeitshilfen sind im Rahmen des BiBB Modellversuches Berliner Ausbildungsqualität in der Verbundausbildung 2010 - 2013 entstanden, den die k.o.s GmbH in Kooperation mit der ABB Ausbildungszentrum gGmbH umgesetzt hat.
Mit der Fortführung des Projekts im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit wurden und werden entwickelte Arbeiten verstetigt und zusätzliche Konzepte für eine systematische Ausbildungsplanung und -durchführung eingebracht. Hier arbeiten wir mit den verschiedenen Akteuren der Berufsbildung zusammen u.a. der Bildungsverwaltung, Berufsschulen, Sozialpartnern, Innungen und Kammern.

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung und beraten Sie bei Ihrer Ausbildungspraxis und zur Planung, Einführung und Anwendung von Qualitätsmaßnahmen in der Ausbildung.


Mehr Informationen auf ausbildungsqualität-berlin.de

Download: Informationsbroschüre zum Qualitätskonzept

Poster: Leistungen und Netzwerkmanagement




Ansprechpartner/in
Tobias Funk
t.funk@kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 2887 565 20
Christel Weber
c.weber@kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 2887 565 17