Digitales Lernen in der Ausbildung: Tools, Trends und Tipps für Betriebe

Dieser Online-Workshop ist speziell für ausbildende Betriebe konzipiert, die sich mit der digitalen Transformation und der Förderung digitaler Kompetenzen in der Ausbildung auseinandersetzen möchten.

Schwerpunkte:

1. Digitale Tools und Einsatzfelder für digitales Lernen: Erfahren Sie, wie digitale Tools und Anwendungen das Lernen in der Ausbildung bereichern können. Wir stellen Ihnen verschiedene Tools vor und zeigen, wie Sie diese effektiv einsetzen können, um Inhalte zu erstellen, die Kommunikation und Kollaboration zu fördern und gleichzeitig die Datenschutzrichtlinien einzuhalten.

2. Künstliche Intelligenz in der Ausbildung: Erfahren Sie, wie künstliche Intelligenz (KI) die Ausbildung bereichern kann. Wir diskutieren Möglichkeiten und zeigen Beispiele dafür, wie KI die Ausbildungsqualität steigern kann.

3. Praxiswissen: Unser Ziel ist es, dass Sie konkrete Praxiserfahrungen aus diesem Workshop mitnehmen können. Daher wechseln sich informative Input-Sitzungen und interaktive Kleingruppenarbeit ab. Hier haben Sie die Gelegenheit, Best Practices zu teilen, Lösungen für Ihre spezifischen Herausforderungen auszuprobieren und sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Eckdaten

Datum: Mittwoch | 13. Dezember 2023
Uhrzeit: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Ort: per ZOOM | Einwahldaten nach bestätigter Anmeldung

Teilnehmende

Der Online-Workshop richtet sich an Interessierte aus der betrieblichen und überbetrieblichen Ausbildung. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Wir behalten uns vor, maximal zwei Anmeldungen pro Unternehmen zu bestätigen.

Abschluss

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Kosten

Aufgrund der öffentlichen Projektförderung ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen kostenfrei. Das Projekt KI4CoLearnET wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) finanziert.

Technik

Aktuell finden unsere Online-Veranstaltungen via Videokonferenztool „Zoom“ statt. Informationen zur technischen Durchführung erhalten Sie nach Anmeldung.

Kontakt für Rückfragen

k.o.s GmbH | Am Sudhaus 2 | 12053 Berlin | Tel.: 030 2887 565 10
Sophie Keindorf | Projektleitung | s.keindorf@kos-qualitaet.de
Kathrin Kochseder | wiss. Mitarbeit | k.kochseder@kos-qualitaet.de
Johannes Loermann | wiss. Mitarbeit | j.loermann@kos-qualitaet.de

Anmeldung

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Standard-Ticket

Anmeldungsinformationen

Sie haben Interesse an unseren Angeboten?

Unser Team freut sich
auf Ihre Anfragen!

Lernplattform k.o.s